Sonntag, 28. Februar 2010

Sturm...

Und schon muss ich meine Aussage von vorhin revidieren: aus den zwei umgestürzten Bäumen sind mittlerweile schon vier geworden...


Immerhin scheint es jetzt so langsam aufzuhören.
Ich will gar nicht wissen, wie es jetzt im Wald aussieht...

Antonia


Bislang habe ich es ja geschafft dem "Antonia-Boom" zu entgehen, aber nun ist es einfach Zeit geworden und wir brauchten unsere erste Antonia - unbedingt. Und da Kinder so offensichtlich inmmerzu wachsen, wird sehr bald die nächste folgen.
Meine Angst vor der Jersey-Näherei ist zwar immer noch nicht so ganz weg, aber mein Maschinchen ist eigentlich sehr gut damit klargekommen...
Im Moment rattert sie jetzt allerdings an den Stickis für die nächste Antonia rum.

Ansonsten ist hier im Moment das reinste Chaos. Der Sturm hat hinter unserm Haus schon zwei Bäume umgeworfen; mein Auto haben wir schnell mal in relativer Sicherheit geparkt. Ich bin gespannt wie das weiter geht...

Samstag, 27. Februar 2010

Fliegenpilze

Hier gibts bald traumhaft schöne neue pilzige Stoffe von "Janeas World"... Schaut mal rein!!!

Freitag, 26. Februar 2010

Ich liebe Ballonmützen...


... und meine Tochter mittlerweile zum Glück auch...
Mangels Model erfolgt die Präsentation jedoch auf einer Dose mit Steckperlchen ;) Auf die Schnelle hatte ich nichts anderes...
Eine Mütze liegt noch neben der Nähmaschien und wartet darauf zusammengenäht zu werden und dann darf meine Tochter auswählen, welche Mützen sie behalten möchte, und welche als Geburtstagsgeschenk weiterwandert...
Und noch ein "Hallo" an alle neuen Leser meines Blogs. Schön, dass ihr hergefunden habt!

Donnerstag, 25. Februar 2010

Was kann das nur sein?

Meine Tochter meinte gestern: "Mama, ich brauche dringend ein(e) neue(s) ........................... Und die Julia auch..."
Also gehe ich jetzt in "Großproduktion" :)

Frühling?


ENDLICH!!! :)

Dienstag, 23. Februar 2010

Elefantentasche


Obwohl diese süße Tasche auch schon etwas länger fertig gestellt ist, mag ich sie euch nicht vorenthalten. Die Arbeit für das Annhähen der Pailletten habe ich dabei etwas unterschätzt, aber ich finde es hat sich gelohnt.

Montag, 22. Februar 2010

Einen Blick...



... in meinen Stoffschrank, dürft ihr heute werfen.
Nachdem Kiste über Kiste voll wurde und ich langsam aber sicher den Überblick verlor, wurde es Zeit, mal wieder bei Ikea vorbeizuschauen...


(Die meisten Stoffe sind nun drin; der ein oder andere hat sich aber noch in irgendeiner Schublade versteckt und will erst mal wieder rausgesucht werden...)






Sonntag, 21. Februar 2010

Ich liebe Ikea...

... und nicht nur, weil es dort so viel schönen Krimskrams gibt, sonder auch richtig schöne Stoffe... Und so musste auch dieser schöne Blumenstoff mit und wollte zu einem Kleidchen werden.
Nur einen passenden Schnitt zu diesem Stoff hatte ich irgendwie nicht. Aber mittlerweile habe ich zum Glück genug Übung im Schnitte abändern bzw. erstellen...Leider erkennt man auf dem Foto wegen dem doch recht "wilden" Muster recht wenig. Aber "in echt" ist das Kleid richtig schön geworden...

Samstag, 20. Februar 2010

Warme Pullis = Kuschelpullis

Auch wenn es jetzt draußen (zum Glück) nicht mehr so winterlich und auch nicht mehr so kalt (juhu!!!) ist, möchte ich euch doch noch diese drei warmen Kuschelpullis zeigen.

Der Hannelstoff war zuerst super doof, aber, da von meiner Tochter ausgesucht, musste er unbedingt sofort verarbeitet werden. Als er dann fertig war, hätte ich ihn am liebsten nach kurzer Zeit entsorgt, weil er wirklich schlimm gefusselt hat; auch noch nach dem Waschen. Mittlerweile hat sich das aber zum Glück gelegt, so dass er jetzt auch oft im Einsatz ist.
Das Kurzkleid Laura aus dem Punktefleece wurde auch sehr oft getragen.

Der Pulli aus dem Blumenfleece ist nach eigenem Entwurf gearbeitet. Der Kragen kann dabei durch einen Tunnelzug enger bzw. weiter getragen werden. Einen ähnlichen Pulli werde ich bestimmt bald wieder aus dünnerem Stoff nähen!


















Schnitte:
Farbenmix: Hannel, Kurzkleid Laura
Eigener Entwurf

Freitag, 19. Februar 2010

Hey, schon zwei Leser!


Juhu, es liest auch jemand, was ich schreibe. Da macht das "am Blog arbeiten" ja gleich noch viel mehr Spaß.
Herzlich willkommen, liebe Danjela (daxle) und liebe **Ela-Sternenzauber**!

Spiral-Mäppchen

Nachdem ich diese tollen Mäppchen bei dawanda entdeckt hatte, musste ich sie unbedingt nachnähen. Und siehe da: So kompliziert ist das gar nicht!
Als Außenstoff habe ich hier einfach dicken Bastelfilz gewählt; waschbar ist das Ganze also nicht. Zum Schutz vor auslaufenden Stiften musste dann als Innenstoff ein Duschvorhang made by Ikea herhalten... Mittlerweile sind einige genäht und ebenso einige verschenkt :)

Donnerstag, 18. Februar 2010

"Altes Genähtes"

Da hier ja noch arg leer ist, fange ich mal mit schon Genähtem an:

Als Geburtstagsgeschenk genäht, freute sich ein kleines (großes) Mädchen zu seinem vierten Geburtstag darüber. Meine Tochter war etwas traurig, diesen schönen Kuschelstoff herzugeben, aber ein Pulli für ihre Puppe entschädigte sie dafür.

Und so kam es, dass nach und nach bei Einladungen zu Geburtstagen immer wieder mal Kleider gewünscht wurden. So auch diese süße Pellworm-Jacke mit den Vorgaben "grün als Lieblingsfarbe" und "Affe als Lieblingstier".
Hierbei habe ich gelernt, dass man bei den Taschen genauer arbeiten sollte, denn jeder kleine Fehler rächt sich sofort.
Dem Geburtstagskind hats trotzdem gefallen :)



Und auch dieser Drachen-Pulli mit Zipfeln war ein Geburtstagsgeschenk für einen kleinen Jungen.

Der Anfang...

Hm... tja... wie fängt man so einen Blog eigentlich an?
Keine Ahnung, aber tata... hier ist er. Mein erster eigener Blog.
Nachdem ich nun schon seit über zwei, eher schon drei Jahren nähe, muss er nun doch her. Zumal meine Näh-Motivation die letzte Zeit etwas losgelassen hat, obwohl sich in meinem Schrank Stoffberge türmen. Aber vielleicht wird es ja so wieder.
Auf jeden Fall wünsche ich Euch und mir viel Spaß hierbei!